Referenzen

Referenzen

LernCoaching
Feedback einer Stuttgarter Familie.
Zuerst war die 7-jährige Tochter bei der „Gehirn-Integration“,
dann kamen die Eltern – für sich selbst.
Mail vom 08.10.2019
Liebe Frau Baaser,
Ein herzliches Dankeschön an Sie. Wir alle sind sehr beflügelt nach unserem Termin bei Ihnen.
Die Fahrt nach München ist es wirklich wert.
Der Kopf fühlt sich leicht an, im Alltag wirkt sich das so aus, dass Aufgaben leichter und effizienter fallen.
Alles flüssiger läuft und wir uns sehr viel besser fühlen.
Sie sind hervorragend 🤗
Familie P.

LernCoaching – Mailin aus München, 15 Jahre

Mutter: Mailin ist sich über ihre eigenen Lernstrategien bewusster geworden und setzt diese neuen Strategien nun mehr und mehr ein. Neuerdings setzt sie sich auch konkrete Notenziele und bleibt zunehmend dran. Mailin ist auf einem guten Weg und wirkt fokussierter und zielorientierter als vorher. Sie hat sich sehr auf die Coachingstunden gefreut, die „Hausaufgaben“, wie z.B.: das Führen des Erfolgstagebuches hat sie sehr ernst genommen. Mit der konsequenten Umsetzung der vielen hilfreichen Tipps haperte es erst noch etwas, aber nach den ersten Erfolgen greift sie mehr und mehr darauf zurück.

Vater: Mailin ist selbst-bewusster also noch vor einem Jahr. Sie strukturiert sich bewusst und lösungsorientiert. (zum Beispiel: nächste Woche muss ich ein Referat halten – also fang ich schon mal mit der Recherche an.) Sie spürt mehr und mehr, dass sie (schulischen) Erfolg selbst beeinflussen kann. Mailin hat die Coaching-Stunden sehr gewissenhaft in ihrer Tagesplanung berücksichtig und sie ernst genommen. Auch das es ein Face-to-Face-Terminprojekt war, hat sie sehr genossen – und es war ihr wichtig. Das Erfolgstagebuch wird bestimmt weitergeführt – es ist ihr Schatz geworden.

LernCoaching – Junge aus Karlsfeld, 11 Jahre

Er macht seine Hausaufgaben selbstständiger und verwechselt d und b viel seltener.

LernCoaching – Noah aus München, 12 Jahre

Wir schaffen es jetzt konstant jeden Tag ohne Streit zu lernen. Noah ist nicht mehr so verträumt und die allgemeine Stimmung ist viel besser. Das Coaching war eine tolle Erfahrung und zu Hause ist nun etliches entzerrt. Mit dem kontinuierlichen Lernen in kleinen Schritten, werden auch die Noten besser.

LernCoaching – Maximilian aus Karlsfeld, 14 Jahre

Maximilian ist viel zielstrebiger bei den Hausaufgaben. Er macht sie jetzt komplett allein und sein Nachmittag hat Struktur. Wir haben unsere Ziele zu 90 % erreicht. Es war eine tolle Zeit und die richtige Entscheidung was zu tun.

HolisticCoaching – Frau R. Ils, aus Wörthsee

Das Holistic Coaching hat mir geholfen meine Glaubenssätze und Handlungsmuster,
in meinem Hamsterrad aufzuzeigen und zu erkennen.

Das geniale dabei, es balanciert und somit ist ein neuer Handlungsraum für mich entstanden.
Ich habe mich selbst besser verstanden und mich unglaublich erleichtert gefühlt. Ich bin richtig, so wie ich bin, und achte künftig mehr auf meine „innere Stimme“.

Das Bewusstwerden meiner eigenen Verhaltensmuster war der erste Schritt zur Erkenntnis meiner Individualität und dadurch erkannte ich neue Wege zur Stärkung meines Glaubens, der Liebe und der Wertschätzung an mich selbst.

Im Eingangsgespräch kristallisierte sich das aktuelle Thema heraus, welches für mich präsent ist und das sich auch in verschiedenen Situationen in meinem Leben wiederspiegelt hat.

Constanze Baaser hat eine sehr intuitive, klare und spielerische Art, gemeinsam mit mir das Thema zu durchleuchten und meine verschiedenen Muster ans Licht zu bringen und aufzuzeigen. Ich verstehe, warum ich so handle, agiere und bin wie ich bin, sprich „geworden“ bin.

Mit einer großen Ausdauer und hohem Engagement kommt Sie genau zum Punkt und letztlich zur Ausbalancierung meiner Muster. Ich bekomme meine Tools und versuche mein neues Lebensziel umzusetzen!

Ich kann Sie jedem der weiterkommen möchte wärmstens empfehlen!!

R. Ils

LernCoaching – Frau A. Fischer, 21 Jahre – in der Ausbildung zur Erzieherin

Nach einem zwei Stunden – Coaching zum Thema: Vorträge / Referate halten

Feedback direkt nach dem Referat:

Liebe Constanze,
also, ich hab ja heute mein Referat gehalten und ich war davor wirklich extrem aufgeregt und nervös. Ich hab gezittert und hab meinen Herzschlag gefühlt und so weiter. Dann hab ich den „Hook up“ (Anmerkung: eine erlernte Entspannungsübung aus dem Brain-Gym ) gemacht und dann ging es mir besser.
Als ich dann vor der Klasse gestanden bin und angefangen habe zu reden, war das fast weg und auf einmal lief alles richtig, richtig gut.

Das Feedback, das ich von meinen Mitschülern und der Lehrkraft erhalten habe, war durchweg positiv. Ich habe sehr souverän gewirkt und es hat mir so gut wie niemand angemerkt wie nervös ich am Anfang war! Mir sind keine Ähs und Ähms herausgerutscht und die PowerPoint – Präsentation wurde auch sehr gelobt. Deine Tipps mit den Bildern waren super. Was ich von dem Feedback für die Zukunft noch mitnehmen werde ist, dass ich künftig noch genauer recherchieren und die Präsentation um Stichpunkte ergänzen werde.

Alle Informationen die Du mir gegeben hast, waren positiv und haben sich ausbezahlt. Ich bin Dir sehr, sehr dankbar für die vielen wertvollen Tipps die Du mir gegeben hast, ich glaube ohne diese wäre ich heute aufgeschmissen gewesen.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich meine, aus der früheren Schulzeit geprägten negativen Erfahrungen beim Referat halten, nun hinter mir gelassen habe. Und ab jetzt habe ich Spaß!

LernCoaching –Familie F. aus München (Sohn 9. Klasse)

Hallo Frau Baaser,
Erstmal herzlichen Dank für die schöne Weihnachtskarte und die guten Wünsche !!!!

Wir haben nur Gutes zu berichten:
Unser Sohn hat ja im September auf die „XY-“Schule gewechselt und seitdem ist alles anders…statt Fünfen uns Sechsen schreibt er nur noch 1er und 2er und hat zurzeit einen Schnitt von 1,4…
Nicht zuletzt haben wir das bestimmt auch Ihnen zu verdanken…!!!!☆☆☆

Für Ihre Arbeit mit und an Maximilian möchten wir uns auf diesem Wege herzlich bedanken!!!!!

Das Damoklesschwert „Schule“ hängt nun nicht mehr täglich über uns – Gott sei Dank!!!!

Auf alle Fälle wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!!

Ihre Familie F.

HolisicCoaching – Kind 8 Jahre aus Karlsfeld, das den Anschlag vom OEZ miterlebt hat

Kurze Rückmeldung der Mutter: Unserem Sohn hat Dein Coaching super gut getan. Er war danach wie ausgewechselt und das hält immer noch an. Er kann seitdem nachts wieder ruhig schlafen. Allerdings begleiten uns die Erlebnisse immer noch. Wir reden viel mit den Kindern darüber. Und unser Sohn betont dabei immer, dass Du ihm sehr geholfen hast. Ich nehme wahr, dass er die Angst überwunden hat und die inneren Bilder und Geräusche ihn nicht mehr fest halten.

HolisticCoaching – Frau Jasmin P. aus Landsberg

Nach meinem Coaching bei Frau Baaser fühlte ich mich total energiegeladen. Meine Partnerschaft kam mir vorher so schwer vor. Irgendwie fehlte was! Ehrlich gesagt, dachte ich, mein Partner wäre nicht der Richtige für mich! Wie sich aber herausstellte, lag es eher an mir! Ich hatte ein Problem mich zu öffnen. So energie-geladen wie ich war, fuhr ich nach Hause. In meiner Beziehung räumte ich auf. Ich teilte meine Gefühlslage mit und lüftete Geheimnisse vergangener Zeit. Ich habe mich nie zuvor so frei und leicht gefühlt. Danach hatte ich noch mehr Energie und beschloss mich endlich beruflich fortzubilden. Auch wenn es überzogen klingt, aber dieses Coaching hat wirklich mein Leben verändert! Endlich kann ich wirklich ich selbst sein, mit natürlich kleinen Baustellen. Denn who’s perfekt!

LernCoaching – Familie aus Unterföhring (Sohn 4. Klasse)

Unser Sohn findet langsam wieder Spaß an der Schule. Den Druck den er bei den Proben immer verspürte, kann er mit gelegentlichen Übungen abbauen. Dadurch verbessert sich sein Lernverhalten. Auch hat er mehr Konzentration und Ausdauer beim Lernen. Dadurch werden die Noten besser und er hat den Spaß am Lernen entdeckt. In der Anfangszeit der 4. Klasse, waren die Noten sehr schlecht, doch am Ende der
4. Klasse hat er sogar den Schnitt für das Gymnasium geschafft.

LernCoaching – P.M. aus Karlsfeld (Tochter 3. Klasse)

Folgende Veränderungen konnten wir wahrnehmen: unsere Tochter ist entspannter bei den Hausaufgaben. Sie ist etwas selbstbewusster, wenn es um Tätigkeiten geht, die sie nicht gut kann. Die Konzentration hat sich verbessert, zu Hause und in der Schule. Unsere Ziele haben wir zu 70 % erreicht, aber nur, weil ich 100 % Zielerreichung als nicht erreichbar ansehe. Ich bin sehr zufrieden mit den Erfolgen unserer Tochter. Und sie ist es auch. Die positive Energie die unsere Tochter bei Dir erhalten und erfahren hat, hat zusammen mit den Übungen – die sie sehr mag! – viel bei ihr bewirkt. Sie ist wacher und selbstbewusster. Und ich selber habe viel über das Lernverhalten anderer erfahren. So kann ich besser „in“ sie hinein sehen und sie besser verstehen. Danke dafür!

LernCoaching – Familie J. aus München (Sohn 6. Klasse)

Es hat sich alles sehr positiv verändert. Damit meine ich, die Motivation, das Verständnis, die Konzentration und auch die Stimmung in der Familie. Unser Sohn braucht keine Nachhilfe mehr, denn das Lernen klappt super. Er traut sich mittlerweile in der Schulband mitzuspielen. Er macht seine Hausaufgaben alleine und zügig, die Noten haben sich sehr verbessert. Er ist happy und wir auch!